Seite wurde erstellt mit Websystem von careware, weil`s sonst schwer wär`

> Ernährung > was ist gesund
Bevor Sie anfangen über Ihre Gesundheit oder gesunde Ernährung nachzudenken lernen Sie sich richtig zu informieren, kritisch zu denken und selbständig zu werden. Geben Sie nicht länger die Verantwortung für Ihre Gesundheit an andere ab. Lassen Sie nicht andere für Sich denken und entscheiden. Viele die Ihnen Ratschläge geben haben selbst wenig Ahnung oder nur wirtschaftliches Interesse. Dabei ist es gar nicht so schwer selbst zu denken, man muss nur wieder damit anfangen.
Da es mir mit dieser Seite in erster Linie um reine Aufklärung geht, werde ich Sie grob über die grundlegendsten Dinge des Körpers und dem was er benötigt informieren. Danach können Sie selbst entscheiden was Sie tun wollen und woher Sie sich noch andere Informationen zu den gegebenen Thema holen möchten.

Gesunde Ernährung

Gesunde Ernährung heißt, Ihrem Körper das zu geben was er braucht und wenn sie Raubau mit ihm getrieben haben, wieder dafür zu sorgen, dass er in sein Gleichgewicht zurückkommt. Dazu sollte man zumindest im Groben wissen wie er funktioniert, welche Stoffe er benötigt (allgemein und individuell), woher man diese Stoffe bekommt und wie man sie sogar im Falle einer Krankheit einsetzen kann. Denn aus diesen Stoffen bauen wir uns insgesamt auf, ständig sind wir darauf angewiesen uns diese zu zuführen, ständig sterben alte Körperzellen ab und bauen sich neue auf, daher benötigen wir dauerhaft die Aufnahme von Nährstoffen. Woher also bekommen wir sie, die Stoffe die uns gesund und am Leben erhalten?

Aus der Nahrung! Woher dachten sie kommen sie sonst?

Und was glauben Sie passiert, wenn Sie Ihrem Körper diese Stoffe zu lange vorenthalten oder ihm die falschen, unbrauchbare Stoffe häufig zuführen?

Wenn Sie glauben Sie könnten die Tatsache, dass Nahrung uns unsere lebensnotwendigen Nähstoffe liefert, ignorieren oder gar als falsch bezeichnen, geben Sie Ihre Verantwortung für ihre Gesundheit z.B. an die Ärzte oder Lebensmittel- und Pharmaindustrie ab.

Wollen sie das? Denken sie wirklich, dass diese es immer gut mit ihnen meinen?

Oder ist es für Sie Unsinn, weil Sie keine Lust haben darüber nachzudenken, denn es schmeckt ja vieles auch so gut, so verführerisch....

Viel Spaß dabei!

Fair ist letzten Endes nur, dass wir die Folgen unseres Fehlverhaltens alle selbst zu spüren bekommen und ertragen müssen und nicht nur die Gemeinschaft in der wir leben.

Unfair ist, dass viel Menschen schon längst etwas geändert hätten, wenn sie darüber aufgeklärt worden wären, aber sie wurden nicht, entweder aufgrund von Ignoranz, aus wirtschaftlichem Interesse oder aus Unwissenheit.